§ 301-Verfahren neue Schlüssel für Entlassung, Aufnahme und Fachabteilungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Dezember 2017 gibt es im § 301-Verfahren wieder neue Schlüssel:

Entlassungs- und Verlegungsgründe:
26 Beginn eines Zeitraumes ohne direkten Patientenkontakt (stationsäquivalente Behandlung)
27 Beendigung eines Zeitraumes ohne direkten Patientenkontakt (stationsäquivalente Behandlung – für Pseudo-Fachabteilung 0004)

Aufnahmegrund:
10 Stationsäquivalente Behandlung

Fachabteilungen:
0003 Pseudo-Fachabteilung für den externen Aufenthalt mit Abwesenheit über Mitternacht im BPflV-Bereich
0004 Pseudo-Fachabteilung für Zeitraum ohne direkten Patientenkontakt (bei stationsäquivalenter Behandlung)

Wenn Sie Fälle mit den o.g. Schlüsseln erwarten, empfehlen wir Ihnen, in der Datei \Stamm\DVStamm.xls Ihrer DRG-View-Installation die fehlenden Schlüssel nachzutragen, damit die entsprechenden Auswertungen im DRG-View auch die korrekten Bezeichnungen nutzen können. Mit dem Update auf DRG-View 8.0 werden diese Schlüssel automatisch aktualisiert.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Transact-Team