Transact-Kundentage 2017

Go Hybrid
Lösungen und Trends zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Hamburg: Seit der Fertigstellung der Elbphilharmonie hat die Stadt nicht nur einen magischen Anziehungspunkt dazugewonnen, sondern auch bewiesen, dass was lange währt auch einmal gut werden kann.
Mit dem Slogan „Go Hybrid!“ möchten wir Sie zu den diesjährigen Kundentagen der Transact am 30.11. + 1.12.2017 nach Hamburg einladen und unsere Neuigkeiten rund um das Controlling und Berichtswesen mit QlikView und Sense im Gesundheitswesen vorstellen.
Der Hamburger und Germania Ruder Club gibt uns im Zusammenschluß aus Tradition und Moderne in seinen Räumlichkeiten einen wunderbaren Ausblick über die Alster und das vorweihnachtliche Treiben Hamburgs.


„Go Hybrid“ bedeutet für uns, die gemeinsame Nutzung verschiedener Technologien; nicht mehr die Entscheidung, das Eine ODER das Andere zu verwenden, sondern explizit das Eine UND das Andere!
So ist es uns gelungen, aus der Verwendung von QlikView UND Qlik Sense ganz neue Zielgruppen für das Reporting zu adressieren, ohne dem Power-User von QlikView die liebgewonnenen Funktionalitäten streitig zu machen.
Erleben Sie auf unseren Kundentagen, wie die Symbiose dieser beiden Produkte auch unseren Modulen einen völlig neuen Nutzen gibt.

Wir machen mit unseren Lösungen damit einen großen Schritt weiter in die Zukunft. In unseren Ansätzen bleibt das QlikView Meta-Controlling bei denen, die es können und wollen. Neue Versionen unserer Standardmodule geben Ihnen hierbei erweiterte Funktionalität. Durch den hybriden Einsatz mit Qlik Sense können Sie mit Ihrem unternehmensweiten Berichtswesen auf die gleichen Datenmodelle in der Anbindung z.B. Ihres KIS aufsetzen und erreichen dadurch ganz neue Zielgruppen für die Berichte in Ihrem Haus.
Die Einfachheit der Sense-Apps gestatten nun Ihren Endusern auch die Erstellung eigener Analysen zu jeder Zeit, an jedem Ort und auf jedem Endgerät. Entlasten Sie Ihre IT und geben Sie Ihren Führungskräften die Möglichkeit, Reportings und Analysen schneller zu erstellen und Entscheidungen schneller zu treffen.
Das Zusammenwachsen der beiden Technologien werden wir auf den Kundentagen an einer Reihe von praktischen Beispielen zeigen. Sie werden erkennen, warum wir unsere neue Produktumgebung „Hybrid“ getauft haben, denn die Kombination dieser beiden Produkte ergibt für Sie einen größeren Nutzen, der Sie bereits jetzt die Zukunft im Gesundheitswesen gestalten lässt.
Neben produktbezogenen Vorträgen der Transact-Kollegen haben wir auch eine Reihe von Kunden und Partnern, die in spannenden Präsentationen gerne ihre Erfahrungen mit ihrer Arbeit mit QlikView und Sense mit Ihnen teilen möchten. Näheres entnehmen Sie gerne unserer derzeit noch stetig wachsenden Agenda für die Transact-Kundentage.
Nebenher geben wir Ihnen ausreichend Zeit, sich mit allen anwesenden Kollegen aus anderen Häusern, Mitarbeitern von Transact und seinen Partner zu allen ihren Fragestellungen auszutauschen. Auch in der Abendveranstaltung am Donnerstag stehen wir Ihnen mit vielen Know-Trägern rund um unsere Qlik-Produkte für intensive Gespräche und Fragen zur Verfügung.

Agenda

Tag 1 - Donnerstag - 30.11.2017
Uhrzeit Thema Wer?
09:30 Come together
Ankommen, registrieren, Alster gucken
10:00 News & Views von Transact
Begrüßung & Neuigkeiten. "Go hybrid"
Guido Mitschke Geschäftsführer Transact GmbH
10:45 DRG-View 8.0 / OP-View 8.0
Features und Archtitektur der neuen Versionen
Tim Tenelsen Leiter Entwicklung, Transact GmbH
11:30 Kaffeepause
11:45 Spannungsboden Detailwissen vs. Strategientscheidung
QlikView-Einsatz in der Führungsetage
Florian Diebel Krankenhaus GmbH - Landkreis Weilheim-Schongau
12:45 Mittagessen
14:00 Qlik - „today & tomorrow“
Was ist bereits heute möglich mit Qlik Sense und was ist geplant für die Zukunft. Eine Präsentation vom Qlik Produkt Management zu aktuellen Themen und dem Ausblick in die Qlik Sense Roadmap
Thomas Hopp Product Manager – Architecture, Qlik
14:45 Kaffee & Kuchen
15:15 Qualitätssicherung bei Blutprodukten
Zulassungsdokumente, Produktspezifikation, Qualität
Olaf Henseler, Frank Blaschke Fachgebiet Transfusionsmedizin
Paul-Ehrlich-Institut
Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel
Langen
16:00 Hausmesse und Networking
Gespräche, Antworten und Ausprobieren
Fragen Sie die Experten
17:30 Stehempfang mit Fingerfood und Kaltgetränken
Qlik@night
bis ca. 23:00 Uhr
Tag 2 - Freitag - 01.12.2017
Uhrzeit Thema Wer?
09:00 Come together
Austausch, Alster gucken
09:15 Begrüßung und Roadmap des Tages
Guido Mitschke Geschäftsführer
Transact GmbH
09:30 Der Nutzen von Disease Staging im Einsatz eines Maximalversorgers
Klinikum St. Georg, Leipzig
Benjamin Lüßem Senior Consultant
MEDSTAT S.A. Luxembourg
Ndl. Deutschland, Düsseldorf
10:30 Kaffeepause
11:00 Versorgungsprozesse im Gesundheitswesen
Lösungen auf der Basis von Qlik Sense
Dr. Thomas Spitzer, Benjamin Röskam Prozesse und Anwendungsverfahren
mediio GmbH, Potsdam
11:45 Go Hybrid: Mecc-View im Umfeld von QlikView und Sense
Analyse der Verbräuche und Leistungen des Krankenhauses
Roland von Bröckel Leiter Projekte, Transact GmbH
12:45 Mittagessen
14:00 Transact QlikGrouper
Groupen, Simulieren, Integrieren: der Transact QlikGrouper im praktischen Einsatz
Markus Tewes Systemdesigner, Transact GmbH
15:00 Kaffeepause
15:15 Bauen Sie jetzt Ihre Datenschutzorganisation aus
Änderungen, Anforderungen und Maßnahmen für ein datenschutzkonformes Krankenhaus nach EU-DSGVO
Prof. Dr. Thomas Jäschke Vorstand, Datatree AG
16:00 Hausmesse und Networking mit Vertrieb und Entwicklern
Gespräche, Antworten und Ausprobieren
16:30 Ende